Free To Be

Frei zum Sein

Neuigkeiten vom 10.06.2014

Hallo ihr Lieben, dies sind die Neuigkeiten von " Free To Be" der letzten Tage

 

 

 

Vieles hat sich in letzter Zeit ereignet.

Felix hatte seinen ersten Spielbesuch hier. Das hat natürlich nicht nur ihn gefreut, denn wir alle möchten uns mehr und mehr auch mit den Menschen vor Ort vernetzen. Erste Ideen für einen Tag der offenen Tür sind schon aufgekommen, doch bis zur konkreten Umsetzung möchten wir schon noch ein wenig mehr Ordnung in unsere Räume und Strukturen bringen. Generell ist bei uns allerdings immer Tag der offenen Tür. Wer an der Pforte steht, wird hereingebeten, wer anruft oder schreibt, kann sich erkundigen, ob gerade Raum für ihn ist und wenn es uns möglich ist, sagen wir: Natürlich, du kannst gern kommen!

Wir durften mit drei Männern aus unterschiedlichen Ecken Deutschlands Bekanntschaft machen. Interessant ist vielleicht, dass alle drei uns über die WIR- Karte fanden. Fazit also: Die Karte WIRkt!
Der erste kommt ab und zu zum helfen, er wohnt eine Stunde entfernt von uns und überlegt sich, hier mit herzuziehen. Wir haben ihm bereits mitgeteilt, dass wir uns freuen würden, ihn auch dauerhaft in unserem Kreis zu wissen. Die Zeit wird es zeigen.
Der zweite wohnt bei uns, seit er hier angekommen ist. Darüber ist die Freude noch ein wenig größer, denn dauerhafte Mitgemeinschaftler geben unserem Gefüge mehr Verbindlichkeit und Verlässlichkeit, mehr Ideen, mehr Herz und Verstand.
Der dritte ist jetzt auch schon seit einigen Tagen hier und bereichert uns in vielen Hinsichten.
Alles in allem können wir einfach tausend Dank sagen, denn egal in welcher Form etwas oder jemand hier zu uns findet, es bedeutet ein Plus in den verschiedensten Bereichen. Und jeder der drei Männer weiss uns auf ganz unterschiedlichen Ebenen zu bereichern. Da allerdings keiner von ihnen auf konkrete Aussendarstellung erpicht ist, sei zu ihnen erst einmal nur soviel gesagt.

Und eeeendlich sind die Erdbeeren in der Erntezeit! Der Haufen Erdbeeren, der geerntet werden kann, wird jedes Mal größer und noch sind wir nicht am Erdbeererntehöhepunkt angekommen.

Recht kurzfristig hat sich das Teichprojekt doch als Priorität herausgestellt, da die letzten Tage sehr heiß waren und anscheinend mehr Wasser vom Teich abläuft als zuläuft. Also werden heute einige Reparatur- und Dämmmaßnahmen erfolgen.

Bis zum nächsten Mal auf unserer Seite oder unserem Gelände und eine wundervolle, nächste Zeit wünschen euch die " Free To Be´s! "

Vielen Dank für eine Projektspende.