Free To Be

Frei zum Sein

Neuigkeiten vom 16.07.2014

Hallo ihr Lieben, dies sind die Neuigkeiten von " Free To Be" des letzten Monats.

 

Die Ernte lohnt sich jeden Tag. Die meisten Beeren sind bisher Marmelade geworden, eingefroren oder gegessen. Die ersten Tomaten und Stachelbeeren werden reif und auch Kartoffeln, Bohnen und Trauben gedeihen gut.

Die Renovierung der Gästezimmer schreitet bedeutend voran, das erste ist fertig geworden und weitere sind vorbereitet. Die alten Böden sind raus und zusammen mit den Altlasten vom Gelände haben wir einen ganzen Kontainer Müll gesammelt.

Mit dem Wasserstand des Teiches haben wir etwas Probleme, da er trotz Regens sehr schwankt. Durch das bessere Abdichten des Mönchs steigt er, nun trotz geringerem Zufluss, wieder langsam an. Auf der Suche nach dem Grund für das spärliche Wasser, haben wir den Bach und die Befestigungen erkundet und begehbar gemacht.

Unsere Ernährung hat sich verbessert. Wir backen unser (Vollkorn-) Brot regelmäßig selbst und es ist geplant eine Kornmühle anzuschaffen, um es frisch zu verarbeiten. Seit kurzem ist nun auch eine Körnerquetsche für gesundes Müsli da und zusammen  mit einem neuen Ofen wollen wir in einer der Hütten eine Backstube einrichten. Wir träumen von Nudeln auf Wäscheleinen und Brot aus dem Holzofen.

Immer öfter haben wir Gäste hier und auch Neuzugänge, die sich demnächst im Menüpunkt " Über uns" vorstellen werden.

Vor allem liegt jetzt das Vernetzungstreffen und dessen Vorbereitung an, unsere Einladung & Vorstellungen ist unter dem Menüpunkt " Veranstaltungen" nachzulesen. Vielleicht mögt ihr auch teilnehmen.

 

Bis zum nächsten Mal einen lieben Gruß von den " Free To Be´s" !

 

 

 

 

 

Vielen Dank für eine Projektspende.